Safety Engineer - Lithium-Ionen-Batterie (Hochvolt)

Schleswig-Holstein - Germany - Industry - Automotive - Engineering & Design - Other

Interessieren Sie sich für Lithium-Ionen-Batterien und Hochvoltsysteme? Sehen Sie Ihre Zukunft in der Automobilbranche? Dann machen Sie Ihren entscheidenen Karriereschritt, bewerben Sie sich bei Brunel und erleben Sie mit uns die Vielfalt des Engineerings. Denn wir suchen Sie als Safety Engineer - Lithium-Ionen-Batterie (Hochvolt).

Feel free to contact

Ina Brit Richter, Account manager

Apply now

About this role

  • Sie stellen die Produktqualität und Sicherheit von verschiedenen Komponenten sicher.
  • Die Spezifizierung von elektrischen Sicherheitsanforderungen an die Batterie (z.B. Berührschutz, Luft-und Kriechstreckenauslegung, Festlegung von Isolationsklassen).
  • Außerdem führen Sie sicherheitskritische Analysen (z.B. FMEA, FTA und FMEDA) in der Entwurfs-und Verifikationsphase durch.
  • Das Ableiten von erforderlichen Test-und Verifikationsumfängen aus dem Sicherheitskonzept und die Auswertung der Versuchsergebnisse zählen ebenfalls zu Ihren Tätigkeiten.
  • Zusätzlich leisten Sie beratende Unterstützung für die benachbarten Fachabteilungen.
  • Zu Ihrem Tätigkeitsbereich gehört ebenfalls das Vertreten, Abstimmen und Verfolgen der Sicherheitskonzepte sowohl intern bei Zulieferern, als auch beim Kunden.
  • Außerdem sind Sie verantwortlich für die Dokumentation und Erstellung der Sicherheitsakte mit allen erforderlichen Nachweisen.

About you

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Elektrotechnik, Maschinenbau, Fahrzeugtechnik oder vergleichbar
  • Kenntnisse in der Auslegung von Hochvoltsystemen / Leistungselektronik
  • Kenntnisse LV123 oder DIN EN 60664-1 wünschenswert
  • Kenntnisse in Gefährdungsanalysetechniken (z.B. FMEA, FTA und FMEDA)
  • Automotive-Erfahrung vorteilhaft
  • Fähigkeit zur systemischen Betrachtung und strukturierten Vorgehensweise
  • Moderations-, Präsentations-und Kommunikationskompetenz
  • Hohes Maß an Selbständigkeit, Kreativität, Kooperationsfähigkeit, Eigeninitiative und Einsatzfreude
  • Englischkenntnisse

What we offer

Wir bieten Ihnen eine Unternehmenskultur, die geprägt ist von der Vielfältigkeit unserer Mitarbeiter sowie von gegenseitiger Wertschätzung – zwischen den Mitarbeitern und auf allen Unternehmensebenen. Dazu gehören neben abwechslungsreichen Stammtischen mit den lokalen Brunel Teams auch regelmäßige Feedback-Gespräche über Ihre Herausforderungen und Perspektiven mit Ihrem Account Manager. Mit individuellen Fortbildungen und Trainings werden Sie optimal gefördert und auf zukünftige Projekte vorbereitet. Unbefristete Arbeitsverträge, 30 Tage Urlaub, Arbeitskontenregelung sowie betriebliche, arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge sind bei uns selbstverständlich.

About us

Arbeiten bei Brunel bedeutet: Attraktive Arbeitsaufgaben, außergewöhnliche Karriereperspektiven, die Sicherheit eines expandierenden Ingenieurdienstleisters und die ganze Vielfalt des Engineerings. Allein in Deutschland verfügen wir über 40 Niederlassungen, zwei Entwicklungszentren und weltweit 117 Standorte mit mehr als 14.500 Mitarbeitern in 44 Ländern. Stillstand bedeutet Rückschritt – mit Brunel können Sie etwas bewegen!

Summary

  • Vacancy number: PUB260808
  • Location: Schleswig-Holstein
  • Market: Industry
  • hours per week: 40
  • Branch: Automotive
  • Education level: Other
  • Area of Expertise: Engineering & Design
  • Closing date: Saturday, April 11, 2020
Apply now

Feel free to contact

IR

Ina Brit Richter

Account manager Brunel Germany Kiel

+49 431 997 64 12

Related vacancies

    Job Alert

    Send me an email with the latest vacancies matching Safety Engineer - Lithium-Ionen-Batterie (Hochvolt) - Schleswig-Holstein

    Search query is invalid or corrupted You are already subscribed to this Job Alert (duplicate)
    Frequency is not correctly filled in
    Please enter a valid email address
    When creating a Job Alert you agree to our Privacy Statement. You can adjust or cancel your Job Alert at any time.

    Confirmation sent to